Kinderspielstadt Ostalbcity 2018: Betreuer gesucht


Kinderspielstadt „Ostalbcity“ 2018: Betreuer gesucht

Für die Kinderspielstadt des Stadtjugendrings vom 30. Juli bis 10. August 2018 auf dem Greutgelände werden noch volljährige Betreuer und Betreuerinnen gesucht.

In der Kinderspielstadt gibt es viele Betriebe, in denen die Kinder von 9.00 bis 17.00 Uhr "arbeiten". 150 Kinder können hier die Funktionsweise eines Gemeinwesens erleben. So gibt es Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe, in denen die Kinder spielerisch die Ostalbcitywährung „Galeonen“ verdienen. Die Gärtnerei stellt z.B. Blumengebinde, Samen-Keimtöpfe und Blumentopfkunstwerke her. Die Schreinerei bietet selbstgebaute Türschilder und Equipment für Theateraufführungen an, die Beauty- und Wellnessoase verkauft Handmassage mit besten Pflegeölen oder lackiert Fingernägel, das Kunsthandwerk frischt Kleidungsstücke mit pfiffigen Zusätzen auf und stellt schöne Geschenkideen her, die Polizei verfasst eine Broschüre gegen Diebstahl, die Tagespresse sitzt an der neuesten Ausgabe der OstalbcityPost. Bei all diesen Aufgaben brauchen die Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren Anleitung und Unterstützung von motivierten Betreuern.  Entsprechend geschult werden diese vom Stadtjugendring Aalen e.V.

Mehr Informationen und die entsprechenden Bewerbungsunterlagen gibt es auf www.ostalbcity.de, sjr@sjr-aalen.de und persönlich unter 07361-66855.

 

Print Friendly and PDF