Frühstück der Kulturen



Frühstück der Kulturen - eine kulinarische Weltreise


In 80 Tagen um die Welt! Wetten, dass das Stadtteilzentrum Treffpunkt Rötenberg den Rekord von Jules Verne gemeinsam mit Ihnen einstellen kann und in gerade mal zwei Stunden den Erdball kulinarisch umrundet? Immerhin ist Aalen eine Stadt, in der 120 Nationen leben. Wenn also nur ein/e BesucherIn sein/ ihr Lieblingsgericht aus der Heimat beim Mitbring-Brunch „Frühstück der Kulturen“ beisteuert, dann bereisen wir mehr Länder als die Romanfigur Phineas Fogg.
Am Sonntag, den 11.02.18 geht die Reise weiter. Dann freuen sich die Reiseleiter des Integrationsteams der Stadt Aalen und BIWAQ – Bunt. Charmant. Rötenberg. zusammen mit Govinda  e.V. ab 11 Uhr im Stadtteilzentrum Treffpunkt Rötenberg, Charlottenstraße 19, auf viele BesucherInnen.
Govinda e.V. kümmert sich seit Vereinsgründung 1998 um Projekte in Nepal.  Darunter fallen der Bau von Schulen und Waisenhäusern, die Betreuung von Schul- und Berufsbildungs- sowie Gemeindeprojekten. Nach dem Erdbeben 2015 leistet der Verein vor Ort Hilfe zur Selbsthilfe und unterstützt den Wiederaufbau zerstörter Gebäude. Anmeldung und nähere Informationen zum Ablauf und Programm des „Frühstück der Kulturen“ finden Sie unter
www.facebook.com/biwaqbcr oder unter  07361/ 975 66 61.

© BIWAQ - Bunt. Charmant. Rötenberg.
 




Print Friendly and PDF